Repair Cafe Weinitzen

Reparieren statt wegwerfen – dieses Prinzip gefällt uns und wir wollen mit dem bewährten Konzept „Repair Café“ auch in Weinitzen einen Beitrag gegen die Wegwerfgesellschaft leisten.

Bei einem Repair Café hat man die Möglichkeit defekte Sachen, wie Geräte und Textilien, mitzubringen. Gemeinsam wird versucht, das Gerät oder die Textilien zu reparieren. Sehr oft liegt nur ein kleines Problem vor, das rasch behoben werden kann. Das Repair Café hat das Ziel, Dinge länger nutzbar zu machen, um teure Neuanschaffungen zu vermeiden, was wiederum Abfall reduziert. Und sollte eine Reparatur nicht klappen, gibt es zumindest Kaffee und Kuchen zum Erfahrungsaustausch.

Hier ein paar exemplarische Beispiele, welche Geräte mitgebracht werden können: Kaffeemaschinen, Radio, CD-Player, Sat-Receiver, Fernbedienungen, Solarleuchten, Schneidmaschinen, Laptops, Staubsauger, Fahrräder….

Kleidertausch: Seit August 2022 integrieren wir auch einen Kleidertausch zum Repair-Cafe-Termin. Wie funktioniert das? Wir übernehmen deine saubere und intakte Kleidung und präsentieren sie auf von uns vorbereiteten Tischen. Du kannst dann in gemütlicher Atmosphäre stöbern, suchen, anprobieren, ein neues Lieblingsstück finden, mitnehmen… ganz im Sinne der Nachhaltigkeit. Statt billig kaufen, gemütlich tauschen! Du kannst maximal 3 Kleidungsstücke abgeben und dir auch gerne wieder z.B. 3 Stücke mitnehmen.

Messerschleifen: Bitte nur Glattschliff- und keine Wellenschliff-Messer mitbringen. Kochen macht garantiert wieder mehr Spaß, wenn die Messer gut schneiden!

Wir organisieren 3 - 4 Termine pro Jahr. Uns findet man meistens im Pavillon am Sportplatz in Weinitzen (Niederschöcklstraße 44a, neben Bauhof). Aktuelle Informationen dazu gibt es auf der Gemeindehomepage, Gemeindezeitung oder hier:

www.repaircafe-graz.at/veranstaltungen-alle/

Wir freuen uns über zahlreiche Besuche!

Gerne laden wir auch Interessierte ein, Teil unseres ehrenamtlichen Teams zu werden und die Initiative zu verstärken.

Die kommenden Termine sind:

22.10.2022, 11.2.2023 und 29.4.2023

Kontakt: Ines William 0650/9634865 oder Eva Maria Deutsch 0680/1239192