Gemeinderatsbeschlüsse Weinitzen

Gemeinderatssitzung vom 13. Dezember 2016

Folgende Beschlüsse wurden gefasst:

- Beschlussfassung der Musterrichtlinie für die Gewährung des Kautionsbeitrages für Meitwohnungen

- Beschlussfassung des Voranschlages der Gemeinde Weinitzen für 2017

- Antrag auf Geschwindigkeitsbeschränkung in der Prellerbergstraße auf Tempo 30 an die Bezirkshauptmannschaft Graz-Umgebung


Gemeinderatssitzung vom 3. Oktober 2016

In der Gemeinderatssitzung vom 03.10.2016 wurden zahlreiche Straßensanierungen beschlossen. Konkret am Brandweg, Schaftalbergweg, Neusitzstraße, Hans-Heidenbauerweg, Stichweg Schöcklblickstraße sowie Kleinsanierungen.
Für den Niederschöcklbach und den Föllingerbach wurden Sanierungen des Bachbettes beschlossen.

Ebenso wurde einer Beteiligung an dem innovativen Verkehrsprojekt für den Bezirk Graz-Umgebung „IST- Mobil“ zugestimmt. Es soll eine neue öffentliche Verkehrslösung für die Umlandgemeinden umgesetzt werden. Dadurch erwarten wir uns eine verbesserte Anbindung an die Stadt Graz.


Gemeinderatssitzung vom 19. Juli 2016

- Wahl des neuen Vizebürgermeisters Dr. Josef Korber

- Beschlussfassung über Änderungen des Örtlichen Entwicklungskonzeptes Nr. 4.0 und des Flächenwidmungsplanes Nr. 4.0

- Beschlussfassung über einen Zuschuss zur Gräderaktion für landwirtschaftliche Zufahrten

- Beschlussfassung über die Gewährung eines Gastschulbeitrages für Privatschulen abder 5. Schulstufe sowie eines Zuschusses für die gemeindeinternen Schulanfänger

(auszugsweise)


Gemeinderatssitzung vom 22. Juni 2016

- Beschlussfassung über einen Zuschuss für den Ankauf eines Krananhängers der Maschinengemeinschaft Weinitzen

- Besprechung der Studie betreffend Gemeindeamt neu - Kinderkrippe
Im Anschluss daran Beschlussfassung für die Nachnutzung der alten Volksschule am Kirchplatz als Gemeindeamt und Kinderkrippe


Gemeinderatssitzung vom 22. März 2016


In der Sitzung wurden folgende Beschlüsse gefasst:

- Der Rechnungsabschluss für 2015 wurde einstimmig angenommen

- Die Wassertarifordnung der Gemeinde Weinitzen wurde an die des Wasserverbandes Schöckl-Alpenquell angepasst.

-Eine Erhöhung des Kostenzuschuss zu den künstlichen Tierbesamungen wurde beschlossen.

-Die Müllabfuhrordnung wurde im Bereich Grün- und Rasenschnitt geändert.

Weiters wurde das Ergebnis der Gebarungsprüfung durch die BH Graz-Umgebung präsentiert.

 

 


Gemeinderatssitzung vom 15. Dezember 2015

In dieser Sitzung wurden unter anderem beschlossen:

- Der Voranschlag der Gemeinde Weinitzen für das Haushaltsjahr 2016
- Der Mittelfristige Finanzplan für die Haushaltsjahre 2016-2020


Gemeinderatssitzung vom 24. November 2015

In dieser Sitzung standen Änderungsansuchen im Bereich Flächenwidmung auf der Tagesordnung


In der Gemeinderatssitzung vom 2. Juni 2015 wurde unter anderem beschlossen:

- die Besetzung der Gemeinderatsausschüsse

- die Zupachtung eines Grundstücks neben der neuen Volkkschule

nähere Informationen in der Gemeindezeitung vom Juli 2015 (pdf).


In der Gemeinderatssitzung vom 12. März 2015 wurden folgende Beschlüsse gefasst:

- Der Rechnungsabschluss für das Jahr 2014 wurde einstimmig beschlossen. Der Sollüberschuss beträgt 773.523,67 Euro.

- Für den Volksschulneubau wurden folgende Gewerke vergeben:  Schlosserarbeiten, Fassadenbau, Steinmetz- und Zimmermeisterarbeiten.  Auch für die Schulküche wurde der Auftrag vergeben.

- Für die Außengestaltung um den Schulbereich wurden Baumeisterarbeiten beschlossen.

- Umbau der Straßenbeleuchtung Rinneggerstraße 5-8


In der Gemeinderatssitzung vom 12. Feber 2015 wurden auszugsweise folgende Beschlüsse gefasst:

- Vergabe der Arbeiten im Zuge des Volkschulneubaus, konkret die Trockenbauarbeiten, der Sonnenschutz und der Kesseltausch bei der Mehrzweckhalle.
Weiters wurde die Vergabe folgender Gewerke beschlossen:
Fließenlegerarbeiten, Holzfußböden, Malerarbeiten, Sanitärtrennwände, Tischlerarbeiten Türen und Akustik, mobile Trennwände und Schultafeln.

- Beschlussfassung der Vergabe der Baumeisterarbeiten für das Kanalprojekt Langeggerweg.

- Beschlussfassung über die 4. Änderung des Flächenwidmungsplanes 4.0


In der Gemeinderatssitzung vom 12. Dezember 2014 wurde der Voranschlag (Budget) für das Jahr 2015 beschlossen.

 

 


In der Gemeinderatssitzung vom 28. November 2014 wurde beschlossen, den Skaterplatz zu verlegen und im bisherigen Bereich Parkplätze für Kindergarten und die neue Schule zu errichten.

 

 


In der Gemeinderatssitzung vom 23. September 2014 fielen unter anderem diese Beschlüsse:

- Die Arbeiten für Schwarzdecker und Spengler für die neue Volksschule wurden vom Gemeinderat vergeben.

- Die Vergabe der Holz-Alu Fenster und Türen - ebenfalls für die Schule - wurde beschlossen.


In der Gemeinderatssitzung vom 3. Juni 2014 wurden unter anderem folgende Beschlüsse getroffen:

- auf Antrag des Bürgermeisters wurden eine Wasserleitungsordnung und eine Wassergebührenordnung der Gemeinde Weinitzen beschlossen. Beide Ordnungen sind als PDF einsehbar und hängen nun an der Amtstafel der Gemeinde Weinitzen zur Ansicht.

- auf Antrag des Bürgermeisters wurden eine Änderung der Kanalabgabenordnung beschlossen. Auch diese hängt an der Amtstafel und ist als PDF einsehbar.


In der Gemeinderatssitzung vom 27. März 2014 wurden folgende Beschlüsse gefasst (auszugsweise):

- Der Rechnungsabschluss für 2013 wurde einstimmig beschlossen. Der Soll- Überschuss beträgt: € 1.173.812,57.

- Die Bausaufsicht für den Volksschulneubau wurde an den Bestbieter vergegeben.

- Vergabe der Kanalbauarbeiten Zösenberg/Sundlweg sowie der Arbeiten für die Wasserversorgungsanlage WVA BA 01.


In der Gemeinderatssitzung vom 16. Dezember 2013 wurden unter anderem folgende Beschlüsse gefasst:
- Das Budget für 2014 wurde mehrheitlich beschlossen.
- Der mittelfristige Finanzplan für die Haushaltsjahre 2014 bis 2018 wurde mit Mehrheit beschlossen.
- Vergabe der Abfallbeseitigung für Restmüll, Altpapier, Bioabfall sowie Problemstoffe und Sperrmüll an die Firma BGS-AWA. Der Beschluss erfolgte einstimmig.
- Ein Dringlichkeitsantrag zur Geschwindigkeitsbeschränkung im Bereich Stadtgrenze Annagraben bis zur Asphaltanlage Granit wurde einstimmig angenommen.


In der Gemeinderatssitzung vom 29. Oktober 2013 wurde die Vergabe der Baumeisterarbeiten der Ortskanalisation am Brandweg beschlossen.
Anmerkung: Die Arbeiten sind mit 28. November 2013 bereits voll im Gange.


In der Gemeinderatssitzung vom 19.9.2013 wurden 2 neue Gemeinderäte angelobt. Notwendig wurde die Neubesetzung durch den Rückzug aus dem Gemeinderat von Ulrike Klasnic (ÖVP) und von Peter Kerschbaumer (Wir für Weinitzen).
Die neuen Gemeinderäte sind Ulrike Geiger (Wir für Weinitzen) und Josef Neuhold (ÖVP).


In der Gemeinderatssitzung vom 16. Mai 2013 wurden folgende Beschlüsse gefasst:

- Beschlussfassung über die zusätzliche Kanalplanung Rinneggerstraße.

- Beschlussfassung über das Angebot der Stadt Graz über die Einleitung von Klärwässern von Zösenberg, Sundlweg und Rinneggerstraße in die Anlage in Gössendorf.

- Beschlussfasssung über die Verlegung eines Kabels für eine Straßenbeleuchtung am Haideggerweg im Bereich Wald zum Josefhof


In der Sitzung vom 28.2.2013 wurden folgende Beschlüsse gefasst:(auszugsweise)

- Beschluss über den Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2012

- Beschluss über eine Erhöhung der Elternbeiträge - wie von WIKI empfohlen - für die Kinderkrippe, die Nachmittagsbetreuung und den Sommerkindergarten um 5 Euro im Jahr.